Bitumenschindeln: Info zu Dachneigung, Nägel & Preisvergleich

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wo man Bitumenschindeln zum günstigen Preis kaufen kann, welche Dachneigung zu beachten ist und welcher Baumarkt im Preisvergleich am besten abschneidet. Außerdem finden Sie Infos zum Einsatz bei Gartenhaus und Vogelhaus, sowie zu geeigneten Pappenstiften und Bitumenkleber.

Die richtige Dachneigung für Bitumenschindeln

Bitumenschindeln sind regensicher und robust. Noch dazu ist das Material günstig und leichter als regulär gebrannte Dachziegel aus Ton oder Schieferplatten. Schindeln aus Bitumen können auf allen Dachformen mit einer Dachneigung zwischen 15° und 85° angebracht werden. Insbesondere an solchen Stellen, wo reguläre Dachpfannen wegen Gewicht oder Dachneigung nicht eingesetzt werden können.

Auch senkrechte Wandverkleidungen sind mit Bitumenschindeln und zusätzlichem Aufwand möglich. Ist die Dachneigung steiler als 85°, muss eine zusätzliche, mechanische Fixierung mittels Nagel oder Schraube, sowie eine flächige Verklebung der Schindeln erfolgen.

Dachschindeln aus Bitumen auch für Gartenhaus und Vogelhaus geeignet

Dachschindeln aus Bitumen werden im Hausbau fast nur auf historischen Gebäuden verlegt. Sie eignen sich jedoch auch für anspruchsvolle Dachsituationen. Weiterhin bieten Lauben, Carports, Gartenhäuser und Vogelhäuser ideale Dachkonstruktionen für Bitumenschindeln. Viele Schindeln haben bis zu 10 Jahre Garantie und eine Lebensdauer von 25 bis 35 Jahren. Die Einlage aus Glasvlies in Kombination mit dem besandeten Bitumen, schafft dabei ein strapazierfähiges Material mit wasserabweisenden Eigenschaften. In unserem Ratgeber Bitumenschindeln verlegen, erhalten Sie eine Anleitung mit Tipps und Videos zur Montage am Gartenhaus.

Bitumenschindeln Dachneigung Bitumenkleber
Bitumenschindeln eignen sich für eine Dachneigung von 15° bis 85°. Damit können Sie günstig das Dach am Gartenhaus decken. Bitumenkleber wird dabei nur an einigen Stellen verwendet, Dachpappenstifte kommen häufiger zum Einsatz.

Ein Vogelhaus mit Bitumenschindeln sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch besonders wetterfest. Sie können sich das Vogelhaus nach eigenen Wünschen selbst zusammen basteln oder zum günstigen Preis bei Amazon kaufen.

Tipp: Durch Vogelhäuser lassen sich Nützlinge ansiedeln, die im Garten Insekten und Schädlinge bekämpfen.

Bitumenkleber und Nägel

Bitumenschindeln sind vom Material her so konzipiert, dass sie nur mit wenigen Dachpappenstiften fixiert werden und sich im Laufe der Zeit selbst verkleben. Bitumenkleber nutzt man daher nur zum Verkleben der letzten Schindel am Dachfirst. Dies ist notwendig, damit man den Nagel mit der Schindel regensicher abdeckt.

Wer sein Dach am Gartenhaus besonders wetterfest machen möchte, kann zusätzlich die Schindeln am Rand mit Bitumenkleber verbinden. Allerdings langen Dachpappenstifte als mechanische Befestigung aus. Selbstklebepunkte an den Bitumenschindeln oder die Erhitzung des Bitumens bei Sonneneinstrahlung, sorgen für eine feste Verklebung der Schindelbahnen.

Die Dachpappenstifte müssen besondere Anforderungen erfüllen und mindestens 25mm lang sein, sowie einen breiten Kopf von 9mm besitzen. Werden am Dachfirst eine Vordeckbahn, sowie mehrere Schindelschichten durchschlagen, dann muss die Länge entsprechend angepasst werden. Ein sicherer Halt der Nägel im Holz ist unumgänglich und muss bereits beim Kauf eingeplant werden.

Preisvergleich – Wo kann man Bitumenschindeln günstig kaufen?

Bitumenschindeln können Sie zu einem günstigen Preis online bei Amazon oder bei allen örtlichen Baumärkten kaufen. Für folgende Baumärkte haben wir einen Preisvergleich im Onlineshop für die günstigsten und die teuersten Schindeln durchgeführt. Der angegebene Preis pro Quadratmeter gilt für den Zeitpunkt der Artikelerstellung und kann natürlich jederzeit schwanken. Es lagen zum Testzeitpunkt keine reduzierten Sonderangebote vor.

Liste & Preisvergleich – Günstigster Preis pro Quadratmeter für rechteckige, schwarze Bitumenschindeln bei folgenden fünf Baumärkten:

  • Bauhaus: 5,98€ / m² (11,95€ pro Verpackung)
  • Hornbach: 5,98€ / m² (11,95€ pro Verpackung)
  • Hagebau: 6,49€ / m² (12,98€ pro Verpackung)
  • Obi: 6,49€ / m² (12,98€ pro Verpackung)
  • Toom: 10,00€ / m² (29,99€ pro Verpackung)

Bauhaus und Hornbach boten im Test den günstigsten Preis mit ca. 6€ pro Quadratmeter. Hagebau und Obi waren beim Verkaufspreis nur jeweils 50 Cent teurer. Deutlich am teuersten waren die Bitumenschindeln von Toom Baumarkt. Hier liegt der Preis mit 10€ pro Quadratmeter um mehr als 30% über der Konkurrenz. Noch dazu beträgt die Packungsgröße drei Quadratmeter, während die vier anderen Baumärkte nur eine Abnahme von zwei Quadratmeter fordern. Somit beträgt der Paketpreis ca. 12€ bei Bauhaus und Hornbach, ca. 13€ bei Hagebau und Obi, sowie 30€ beim Toom Baumarkt.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 9.12.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.